Archiveinträge zum Sportangebot Lauftreff

737: 10.09.2019: TGO-Läufer bei Koblenz-Marathon erfolgreich. Von Dr. Peter Radermacher
Die Läufer der Turngemeinde Oberlahnstein waren beim 3. Sparkassen-Marathon in Koblenz in verschiedenen Laufkategorien aktiv und erfolgreich. Daran änderte auch das durchwachsene Wetter bis hin zu Regenschauern nichts. Bereits am Samstag gingen beim Mini-Marathon über 1000m Andreas Thielen (M2013), Til Meurer (M2010) und Emilia Lehrmann (W2010) auf die 1000m-Distanz für die TGO den Start. Insgesamt waren 130 Teilnehmer bei diesen Läufen gemeldet. Die Laufrunde startete vor der Haupttribüne, verlief über die Südkurve über das nördliche Marathontor, über die Außenrunde ums Stadion und zurück durch das Marathontor zurück zum Zieleinlauf vor der Haupttribüne. Die TGO-Kids waren trotz des leichten Nieselregen nicht zu halten, liefen, was das Zeug hält und schafften alle drei einen Medaillenplatz. Andreas Thielen schaffte mit 00:04:44 einen erfreulichen 1. Platz und ließ seinen Laufkumpel Lorenz Arent aus der M2012 (00:04:48) auf den letzten Meter noch hinter sich. Emilia Lehrmann erreichte mit 00:05:08 den 2. Platz und Til Meurer mit 00:04:53 den 3. Platz. Die Medaillen nahmen sie nach dem Zieleinlauf stolz entgegen.
Am Sonntag waren bei den Langdistanzen TGO-Läufer für den Halbmarathon (21.1km), für den Team-Marathon (42.195km) sowie den Schüler-Team-Marathon (21.1km) am Start.
Über die Halb-Marathon-Distanz liefen Stefan Lietz (M55), Meike Lietz (WH 1996), Alexander Krebs (M40) und Peter Radermacher (M55). Zeitgleich gingen noch Christiane Siegl, auch TGO-Läuferin, im Team „New in town“ im Team-Marathon über 4x10.5km sowie Moritz Engel, Robin Pluymackers, Irina Fischbach und Esten David, gemeldet über die LG Rhein-Wied, im Schüler-Team-Marathon an den Start. Den Startschuss zu diesem parallel zum Voll-Marathon über 42.195km gab Innenminister Roger Lewenz um 9.10 Uhr bei bereits starker Bewölkung. Leider hatte es das Wetter auch an diesem Tag nicht ganz so gut gemeint, so dass die Läufer etwa ab der Balduinbrücke auf dem Rückweg in anhaltendem Regen kamen. Auch das tat den imposanten Laufeindrücken der Läufer, die am kurfürstlichen Schloß vorbei, um das Deutsche Eck herum, am Moselufer entlang, mit Blick auf die Festung Ehrenbreitstein und durch die Altstadt liefen, keinen Abbruch. Sie ließen sich von der Nässe nicht beeindrucken und behielten das Ziel im Stadion Oberwerth im Auge. Von den TGO-Läufern kamen Stefan Lietz in 2:04:56 als 477. seiner Altersklasse (Ges.Platz 701), Meike Lietz in 2:06:01 als 48. ihrer Altersklasse (Ges.Platz 237), Alexander Krebs in 2:14:35 als 109. seiner Altersklasse (Ges.Platz 811) und Peter Radermacher in 2:20:00 als 113. seiner Altersklasse (Ges.Platz 1220) durchnässt, aber zufrieden in´s Ziel. Christiane Siegl schloss mit ihrem Team die 42.195km-Distanz in 4:47:19 mit Platz 16 ab und im Schüler-Team-Marathon kamen die TGO-Nachwuchsläufer in 1:25:51 mit dem 1. Platz von 9 Teams in´s Ziel. Die Läufer waren sich trotz des Regens einig ... nächstes Jahr sind sie wieder dabei, wenn es heisst, „beim Lauf um´s Eck“ mitzumachen.
721: 30.06.2019: TGO-Laufgruppe bei Münz-Firmenlauf aktiv. Von Dr. Peter Radermacher
Auch wenn nur 3 leuchtend rote TGO-Shirts unter den 17.500 Teilnehmern zu sehen waren, so nahmen unter Teamnahmen verschiedener Firmen noch weitere Mitglieder der TGO-Laufgruppe und zahlreiche weitere TGO-Mitglieder beim Firmenlauf in Koblenz teil. Bei strahlend blauem Himmel und heißen Temperaturen drängten sich die Läufermassen durch die 5km lange Laufstrecke vom Dt. Eck vorbei am kurfürstlichen Schloss bis etwa Augustadenkmal und an der Uferpromenade entlang zurück. Da stand man sich schon öfters mal im Weg und konnte nicht wirklich ungehindert sein Tempo laufen. Die Wasserberieselungsstellen waren bei schwüler Hitze genauso willkommen wie das kostenlos angebotene Mineralwasser an Start, Wendepunkt und Ziel. Trotzdem bei guter Organisation und ausgelassener Stimmung ein imposantes Laufevent an Koblenzer Sehenswürdigkeiten vorbei und mit unterhaltsamer After-Run-Party.
698: 14.04.2019: TGO-Lauffreunde eröffnen mit -Run-up- die Walking- und Laufsaison. Von Dr. Peter Radermacher
Zahlreiche laufbegeisterte Mitglieder der Turngemeine Oberlahnstein trafen sich am 2. Aprilsamstag im Rhein-Lahn-Stadion in Niederlahnstein, um traditionell die Frühjahrssaison der Walking-, Nordic Walking- und Laufgruppen einzuleiten. Bei freundlichem Wetter wurden die Läufer von der 1. Vorsitzenden Annerose Thörmer und TGO-Sportwart Jörg Thielen begrüßt, um sie dann nach einem kurzen Aufwärmprogramm mit dem Startschuss auf die Walking- und Laufstrecke zu schicken. Die Strecke führte vom Rhein-Lahn-Stadion aus vorbei an der Johanneskirche, entlang der Lahn bis zum Schleusenhäuschen und zurück. Die Teilnehmer konnten aus den Disziplinen 7.5km Laufen, 7.5km Walken, 7.5km Nordic Walking oder 2 Stunden Walken (beliebige Distanz) (Deutsches Walking-Abzeichen) ihre passende Disziplin auswählen. Die Laufergebnisse der Teilnehmer wurden für den Erwerb des Deutschen Sportabzeichens festgehalten. TGO-Übungsleiterin Birgit Kauers-Thielen nahm zusammen mit Leichtathletiktrainer Marius Schäffer einigen jugendlichen Sportlerinnen und Sportlern noch Sprint- und Wurfdisziplinen zum Erwerb des Deutschen Sportabzeichens ab. Gegen Hunger und Durst wurden nach der sportlichen Leistung Äpfel, Vollkornbrötchen und Mineralwasser kostenfrei angeboten.
688: 22.03.2019: TGO-Lauffreunde wieder am Start beim Münz-Firmenlauf 2019. Von Peter Radermacher
Liebe TGO-Sportfreunde, für den diesjährigen Münz-Firmenlauf am 28.06.2019 hat Klaus Müller als Team-Chef der TGO-Lauffreunde die „Turngemeinde Oberlahnstein“ als Team angemeldet. Wer als TGO-Mitglied (egal, welcher TGO-Gruppe er sonst angehört) Zeit und Spaß hat, unter der TGO-Gruppe die 5 Kilometer lange Laufstrecke in Koblenz mit zu laufen, kann sich gerne unter dem Link https://muenz-sportkonzept.de/firmenlauf/anmeldung/ bis zum 05.04.2019 (12.00h) anmelden. Die Startunterlagen können dann wenige Tage vor dem Lauf über Klaus Müller bezogen werden.
659: 04.09.2018: TGO-Teilnehmer beim Koblenz-Halbmarathon 2018. Von Peter Radermacher
Im Rahmen des diesjährigen Koblenz-Marathon starteten 4 Athleten aus der TGO Laufgruppe beim Lotto-Halbmarathon. Am Sonntag, den 02.09.2018 erlebten die Teilnehmer bei traumhaftem Laufwetter und guten Laufbedingungen ein großes Laufevent in Koblenz. Die Strecke war gegenüber dem Vorjahr deutlich verändert worden und ging an einigen markanten Sehenswürdigkeiten von Koblenz vorbei. Start und Ziel lagen in diesem Jahr im Stadion Oberwerth auf der neu gebauten Kunststoffbahn. Die 21,09 km lange Strecke führte durch das Marathon-Tor über das Oberwerth und über die Mainzer Straße bis zum Deutschen Eck. Weiter ging es entlang der Mosel, über die Kurt-Schuhmacher Brücke, dann moselabwärts am Stadtstrand vorbei, über die Balduinbrücke und die Koblenzer Altstadt wieder zurück zum Stadion Oberwerth. Nach einer halben Stadionrunde passierten die Läufer unter großem Applaus des Publikums und bei fetziger Musik das Ziel vor der Haupttribüne. Die vier TGO´ler erreichten gute Zeiten und Platzierungen: Meike Lietz lief in der Frauen Hauptklasse auf Platz 18 mit der Zeit 1:55,40 ins Ziel, Stefan Lietz in der Altersklasse M55 auf Platz 55 mit der Zeit 2:02,40, Peter Radermacher in der Altersklasse M50 auf Platz 99 mit der Zeit 2:17,10 und Alexander Krebs erreichte in der Altersklasse M40 Platz 96 mit der Zeit 2:17,58. Auf dem After-Run-Treff hinter der Haupttribüne erhielten die Läufer ihre Teilnehmermedaillen und genehmigten sich frische Getränke und ein paar Snacks. Am Tag zuvor erreichte Andreas Thielen (Jahrgang 2013), ebenfalls für die TGO startend, in der Altersklasse M2012 einen hervorragenden 4. Platz in der Zeit 5min, 44 Sekunden beim Mini Marathon. Hier war ebenfalls Start und Ziel im Stadion. Dieses wurde durchs Marathon Tor nördlich verlassen und nach einer Runde im Umlauf auf der Asphalt Bahn wieder durchs Marathon Tor erreicht. Die Strecke betrug 1050m.
651: 23.06.2018: TGO-Läufer beim Firmenlauf 2018. Von Peter Radermacher
Bei bestem Wetter haben unsere TGO-Läufer beim Koblenzer Firmenlauf im TGO-Shirt erfolgreich teilgenommen. Hat allen großen Spaß gemacht. Bei der After-Run-Party dann gemeinsam ein alkoholfreies Bier.
635: 18.03.2018: TGO beim Münz-Firmenlauf 2018. Von Dr. Peter Radermacher
Die Turngemeinde Oberlahnstein hat wieder eine Gruppe für den Münz-Firmenlauf in Koblenz am Fr., den 22. Juni gemeldet. Start ist je nach Startgruppe zwischen 16.30 und 18.15 Uhr ab dem Deutschem Eck. Die Laufstrecke beträgt 5km und geht am Rhein entlang bis auf Höhe Schenkendorfstrasse und zurück. Wer Lust hat, bei diesem breitensportlichen Spaßlauf bei der TGO-Gruppe mitzumachen, kann sich entweder an Klaus Müller/Team-Captain (TGO-Laufgruppe) wenden oder direkt auf der Homepage des Münz-Firmenlaufs unter der bereits eingetragenen Gruppe „Turngemeinde Oberlahnstein“ anmelden. Weitere Infos zu dem Lauf sind auf der Homepage unter https://muenz-sportkonzept.de/firmenlauf nachzulesen. Spaß und gute Laune sind garantiert.
624: 01.01.2018: TGO Silvester Abschlusslauf. Von Peter Radermacher
Die Laufgruppe der TGO hat am letzten Tag des Jahres 2017 ihr Abschlusstraining absolviert. Gestartet wurde der lockere Lauf am Martinsschloss. Die Laufstrecke führte am Rheinufer entlang bis Braubach. In geselliger Runde hat diese entspannte Trainingseinheit bei 12 Grad Außentemperatur und trockener Witterung wieder viel Spaß gemacht. Mit einem Schluck heißen Punsch wurde auf den Jahresabschluss angestoßen mit guten Wünschen und Zielen für das neue Jahr. Die TGO wünscht den zahlreichen Übungsleitern, Mitgliedern und Freunden alles Gute für das Jahr 2018.
606: 17.09.2017: TGO-Läufer beim 1. Sparkassen-Marathon in Koblenz gestartet. Von Dr. Peter Radermacher
Die Läufer der Turngemeinde Oberlahnstein beteiligten sich erfolgreich beim Debüt des Sparkassen-Marathons in Koblenz am 3. September 2017. Die Gruppe trifft sich regelmäßig mittwochs um 18.30 Uhr am Rhein-Lahn-Stadion in Niederlahnstein. Während der Trainigseinheiten und bei persönlichem Training an Rhein und Lahn hatten sich die Läuferinnen und Läufer vorbereitet und die erforderliche Laufkondition erarbeitet.
Stefan Lietz belegte im LOTTO-Halbmarathon in der Ak 55 mit einer Zeit von 2:02:42 Platz 37 seiner Altersklasse, Dr. Peter Radermacher in der Ak 50 mit einer Zeit von 2:13:57 Platz 93 seiner Altersklasse und Maike Lietz in der Ak H mit einer Zeit von 1:55:28 Platz 20 ihrer Altersklasse. Beim 10km-Lauf bewährten sich in der Ak 50 Susanne Steinmann belegte mit 1:00:53 Platz 10 und Heike Jost mit 1:08:31 Platz 17 ihrer Altersklasse. Die TGO-Läufer waren sich einig, dass der Lauf bei hervorragendem Laufwetter in vertrauter Koblenzer Umgebung einen attraktiven Laufevent darstellte. Dies motivierte die Gruppe nächstes Jahr wieder zu starten. Für Susanne Steinmann, Heike Jost und Peter Radermacher steht am 1. Oktober die Halbmarathon-Distanz beim Rhein-Energie-Marathon in Köln auf dem Plan. Bis dahin werden die drei noch einige Trainingseinheiten absolvieren, um auch für diesen Lauf fit zu sein.
Wer Lust hat kann sich der Laufgruppe unter der Leitung von Klaus Müller gerne anschließen. Treffpunkt ist immer am Mittwoch um 18.30 Uhr im Rhein-Lahn-Stadion.
568: 29.01.2017: TGO-Laufgruppe auch im Winter aktiv. Von Thomas Grebel
Die Laufgruppe unter der Leitung von Klaus Müller hat sich auch in den Weihnachtsferien getroffen und war im Stadion und am Rheinufer aktiv. Bei bestem Laufwetter macht die Bewegung an der frischen Luft auch in den Wintermonaten mit angepasster Kleidung viel Freude. Die Läufer treffen sich gemeinsam mit den Nordic-Walkern immer mittwochs um 18.30 Uhr im Rhein-Lahn-Stadion. Wer mitlaufen will, kann gerne auch ohne vorherige Anmeldung zu den Traninigszeiten kommen.
371: 14.04.2015: TGO startete in Lauf-, Walking und Nordic-Walking - Frühling . Von Thomas Grebel
Am 11.04.2015 trafen sich Läufer, Walker und Nordic-Walker um 10.00 Uhr im Rhein-Lahn-Stadion, wo sie den ganzen Winter bei Wind und Wetter und auch bei Regen, Sturm und Schnee ihre Runden gelaufen sind und eifrig trainiert hatten. Nun wurde endlich die Frühjahrs- und Sommersaison eröffnet. Die TGO veranstaltete ein großes Lauftreffen für jedermann/-frau. Fachkompetente Übungsleiterinnen und Übungsleiter der TGO waren mit Rat und Tat zur Seite. Nach kurzer Begrüßung und einem Aufwärmprogramm wurde gemeinsam vom Rhein-Lahn-Stadion aus gestartet. Die Strecke verlief entlang des Rheins und der Lahn bis zur Fußgängerbrücke hinter dem Schleusenhäuschen als Wendepunkt. Danach verlief die 7,5km lange Strecke wieder zurück zum Rhein-Lahn-Stadion. Zum Abschluss des Laufs lud die TGO zu einem kleinen Imbiss und Getränk ein. Allen Teilnehmern hat der Start in den Lauf- , Walking und Nordic-Walkingfrühling viel Spaß gemacht. Es wurden gute Zeiten gelaufen, die in die Wertung für die Sportabzeichen 2015 einfließen werden. Hier noch einige aktuelle Termine: Die Laufgruppe von Klaus Müller trifft sich mittwochs um 18.30 Uhr im Rhein-Lahn-Stadion. Die Nordic-Walking-Gruppe von Stefanie Muno-Meier trifft sich ab sofort wieder mittwochs um 18.30 Uhr am Waldeingang Hinter Lahneck in Friedland. Die Nordic-Walking-Gruppe von Isabella Schäffer trifft sich donnerstags um 8.30 Uhr am Parkplatz Allerheiligenberg Die Walking-Gruppen von Brigitte Zulauf treffen sich montags und donnerstags um 18.00 Uhr am Parkplatz Rabelstein in Oberlahnstein. Anfangen und Mitmachen bei der TGO lohnt sich immer. Neuanfänger und Wiedereinsteiger sind herzlich in allen Gruppen willkommen. Alle Informationen sind auf der home-page unter tgo-lahnstein.de zu finden
256: 18.02.2014: TGO mit neuem Lauftreff. Von Thomas Grebel
Die Turngemeinde Oberlahnstein erweitert ihr Angebot und möchte jetzt auch allen Läufern die Möglichkeit geben gemeinsam zu laufen. Ab dem 12. März findet jeweils mittwochs um 18:30 Uhr im Rhein-Lahn-Stadion in Niederlahnstein( Eingang beim Hallenbad ) ein Lauftreff unter der Leitung von Susanne Steinmann und Klaus Müller statt. Das Angebot ergänzt die bereits vorhandenen Nordicc Walking – und Walking-Einheiten und richtet sich an Läufer jeden Alters, auch Neu,- und Wiedereinsteiger sind willkommen. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.