Willkommen auf den Infoseiten zum Sportangebot Tischtennis mit 6 wöchentlichen Terminen

Montag
Beginn: 17:00 / Ende: 18:45

Zusätzliche Infos: Tischtennis Jugend (9-18 Jahre) / Sportstätte: MDG-Halle groß

Übungsleiter/-in: Werner May

Montag
Beginn: 19:00 / Ende: 21:30

Zusätzliche Infos: Aktiv und Hobby / Sportstätte: MDG-Halle groß

Übungsleiter/-in: Manfred Heilscher/ Werner May

Mittwoch
Beginn: 13:00 / Ende: 15:00

Zusätzliche Infos: Tischtennis Ü 60 / Sportstätte: Neue TGO-Halle

Übungsleiter/-in: Georg Herbel

Freitag
Beginn: 11:00 / Ende: 13:00

Zusätzliche Infos: / Sportstätte: Neue TGO-Halle

Übungsleiter/-in: Werner May/ Manfred Heilscher

Samstag
Beginn: 14:00 / Ende: 16:00

Zusätzliche Infos: Tischtennis Jugend (9-18 Jahre) / Sportstätte: Neue TGO-Halle Beide TGO-Hallen

Übungsleiter/-in: Werner May

Samstag
Beginn: 17:00 / Ende: 19:00

Zusätzliche Infos: Aktive und Hobby / Sportstätte: Neue TGO-Halle

Übungsleiter/-in: Werner May

Letzte Meldung aus dem Bereich der Sportart Tischtennis
Erste Spieleinsätze für TGO-Tischtennisjugend
Erste Spieleinsätze für TGO-Tischtennisjugend
Beitrag von vom 18.07.2022

Nach jahrelangem Dornröschenschlaf ist die Tischtennis-Jugendabteilung der Turngemeinde Oberlahnstein endlich wieder zum Leben erwacht. War das Jugendtraining vor 2 Jahren noch spärlich besucht, so ist die Gruppe mittlerweile auf stattliche 24 Kinder und Jugendliche angewachsen. Damit können seit Jahren mal wieder zwei Jugendmannschaften für den Ligabetrieb gemeldet werden. Zur Vorbereitung auf die im Oktober beginnende Spielsaison nahm ein Teil der für die Spielzeit gemeldeten und spielberechtigten Kids bereits an drei Turnieren teil. So nahmen beim Kreisranglistenturnier am 22. Mai in Montabaur 12 Jugendliche (Gabriel und Leonard Schuster, Till Seifert, Michél Urhahn, Yuriy Shishinyov, Niclas Zink, David Rünz, Albert Njoh Dimitte, Robert Root, Tom und Ben Adler sowie Jonathan Pfefferkorn) teil. Alle überstanden die Gruppenphase und kamen in der Endrunde zu guten Platzierungen. Für eine der vorderen Plätze langte es jedoch noch nicht. Beim Naspa-Turnier am 05. Juni in Wirges nahmen dann 8 Jugendliche (Till Seifert, Yuriy Shishiyov, David Rünz, Niclas Zink, Tom Adler, Michél Urhahn, Noah Theis und Gabriel Schuster) teil. Da das Starterfeld im Gegensatz zum Kreisranglistenturnier mit deutlich stärkeren Spieler besetzt war, lief es dann für die meisten erwartungsgemäß noch nicht so gut. Lediglich Till Seifert überstand die Gruppenphase und schied erst im Viertelfinale aus. Im Doppel-Wettbewerb konnte sich Till mit Noah Theis zusammen immerhin den 3. Platz erkämpfen. Da der 3. Platz jedoch nicht ausgespielt wurde, mussten sie sich den Platz mit einem anderen Doppel teilen. Für Till Seifert ging es dann am 12. Juni auf ein weiteres Turnier. Er wurde aufgrund einer guten Platzierung beim Kreisranglistenturnier in Montabaur als Nachrücker zum Bezirksranglistenturnier in Bad Marienberg eingeladen. Wenn auch zu erwarten war, dass er gegen die wesentlich stärkeren Spieler keine Chance auf die ersten Plätze haben sollte, nahm er mit dem olympischen Gedanken an dem Turnier teil. Leider behielt mit seiner Vermutung recht, lässt sich für folgende Turniere aber nicht entmutigen, da er mit jedem Spiel und mit jeder Teilnahme an einem Turnier Spielerfahrung sammeln kann. Zuletzt ging es noch für die 4 Jüngsten (David Rünz, Niclas Zink, Tom Adler und Albert Njoh Dimitte) zum Talentsichtungsprojekt, zur „Tischtennis-Talentiade“ nach Bad Ems. Ziel dieses Projekts war, neue Talente zu sichten, die besonders gefördert werden sollten. David und Niclas nutzten die Gelegenheit und machten auf sich aufmerksam. Sie erhielten vom Sichtungstrainer eine Einladung zum Stütztpunkttraining in Koblenz. Es bleibt abzuwarten, wie es mit den beiden weiter gehen wird. Das Fazit der Tischtennis-Kids war, dass sie viel Spaß an den Turnieren hatten und sich schon jetzt auf die Ligaspiele freuen um sich endlich wieder mit anderen Mannschaften messen zu können.

Kurzinformationen zum Sportangebot Tischtennis:

Bei den Tischtennis-Gruppen deckt das Angebot der TGO die komplette Bandbreite ab. Von den Jugendlichen von 9-18 über die erfolgreichen Tischtennisspieler und Tischtennisspielerinnen der Gruppe Aktive und Hobby bis hin zur neu gegründeten Gruppe Männer-Bewegung (Tischtennis Ü-60) ist für jede Altersgruppe etwas dabei.

Ihre Übungsleiter stellen sich vor

Übungsleiter / Erreichbarkeit / Porträt
  • Manfred Heilscher

    manfred.heilscher
  • Werner May
    02621/5523
    Werner.May
  • Anne Hares


  • Georg Herbel


  • Nadine May

    Nadine.May