Willkommen auf den Infoseiten zum Sportangebot Rope Skipping mit 12 wöchentlichen Terminen

Montag
Beginn: 18:30 / Ende: 20:00

Zusätzliche Infos: E0-Leistungsspringer Gruppe 2 / Sportstätte: Alte TGO-Halle Turnhalle

Übungsleiter/-in: Sarah Jaeger

Montag
Beginn: 20.00 / Ende: 21.30

Zusätzliche Infos: E0-Leistungsspringer Gruppe 1 ohne festen Trainer / Sportstätte: Alte TGO-Halle Turnhalle

Übungsleiter/-in: Sarah Jaeger

Mittwoch
Beginn: 17.00 / Ende: 19:00

Zusätzliche Infos: E3-Fortgeschrittene / Sportstätte: Alte TGO-Halle Turnhalle

Übungsleiter/-in: Lucy Pluymackers/ Luca-Marie Rittel

Mittwoch
Beginn: 19:00 / Ende: 21:00

Zusätzliche Infos: Gruppe 2 freies Training / Sportstätte: Alte TGO-Halle Turnhalle

Übungsleiter/-in: n. N.

Donnerstag
Beginn: 17.00 / Ende: 18.00

Zusätzliche Infos: E4 - Anfänger. Probetraining für Interessierte ab 5 Jahren jederzeit möglich / Sportstätte: Neue TGO-Halle

Übungsleiter/-in: Hannah Becker

Donnerstag
Beginn: 18.00 / Ende: 20:00

Zusätzliche Infos: Teamtraining Team 2 + 3 / Sportstätte: Neue TGO-Halle

Übungsleiter/-in: Britta Wöhner/ Jutta Wöhner

Freitag
Beginn: 14.00 / Ende: 16.00

Zusätzliche Infos: E3 - Fortgeschrittene / Sportstätte: Neue TGO-Halle

Übungsleiter/-in: Ronja Hoemberger/ Lucy Pluymackers

Freitag
Beginn: 15:30 / Ende: 18:00

Zusätzliche Infos: E0-Leistungsgruppe Gruppe 2 / Sportstätte: Sporthalle Grundschule Friedrichsegen Friedrichsegen

Übungsleiter/-in: Sarah Jaeger/ Katharina Usczeck

Freitag
Beginn: 16:00 / Ende: 17:00

Zusätzliche Infos: E4-Anfänger + Wettkampfgruppe / Sportstätte: Neue TGO-Halle

Übungsleiter/-in: Britta Wöhner/ Jutta Wöhner

Freitag
Beginn: 18:30 / Ende: 20:00

Zusätzliche Infos: Fit und Physio / Sportstätte: Alte TGO-Halle

Übungsleiter/-in: Pia Wöhner

Samstag
Beginn: 11:15 / Ende: 13:00

Zusätzliche Infos: Rope Skipping Turntraining / Sportstätte: Neue TGO-Halle

Übungsleiter/-in: Rosi Schmidt/ Katharina Usczeck

Sonntag
Beginn: 17:30 / Ende: 19:30

Zusätzliche Infos: Team 1 / Sportstätte: Alte TGO-Halle

Übungsleiter/-in: Jutta Wöhner/ Britta Wöhner

Letzte Meldung aus dem Bereich der Sportart Rope Skipping
TGO-Qualifikation zur virtuellen Rope Skipping WM 2021
TGO-Qualifikation zur virtuellen Rope Skipping WM 2021
Beitrag von Katharina Usczeck vom 23.02.2021

Seit letzter Woche dürfen vier Rope Skipper der Turngemeinde Oberlahnstein unter sehr strengen Auflagen wieder in der Halle trainieren. Laut aktueller Corona-Verordnung ist das Training u.a. für Sportler erlaubt, die die Möglichkeit haben, sich in diesem Jahr für eine Weltmeisterschaft zu qualifizieren. Die Rope-Skipping-WM findet 2021 virtuell statt, das heißt anstelle eines Wettkampfes vor Ort schicken die WM-Teilnehmer Videos von den Wettkampfdisziplinen ein, die von den Kampfrichtern bewertet werden. In der TGO streben vier Springer die Qualifikation zur virtuellen WM an. Semih Göktepe konzentriert sich auf seine Spezialdisziplin „Single Rope Freestyle“. Als Bundesfinal-Sieger und Landesmeister 2019 hat Semih, der auch für die abgesagte DM 2020 qualifiziert war, sehr gute Chancen auf einen Platz im WM-Kader. Er ist noch im Juniorenbereich startberechtigt und zählt zu den ältesten sowie erfahrensten Nachwuchs-Springern Deutschlands. Für Pia Wöhner besteht die Möglichkeit, sich in der Disziplin „Triple Under“ (aufeinanderfolgende Dreifachsprünge) zu qualifizieren. Der Sprung ins WM-Team wäre Pias erster internationaler Start. Mit 103 aufeinanderfolgenden Dreifachsprüngen belegte sie beim letzten Deutschen Triple-Under-Cup Rang 5, sodass sie sich durchaus Hoffnungen auf einen der wenigen Startplätze machen kann. Bei den Mannschaftsdisziplinen fokussieren sich Britta und Jutta Wöhner auf ihren synchronen Zweier-Freestyle „Single Rope Pair“. Die DM-Medaillengewinnerinnen und EM-Teilnehmerinnen von 2019 hoffen, mit einer neu choreografierten Pair-Freestyle auch in diesem Jahr überzeugen zu können. Zusätzlich erstellen sie gemeinsam mit Pia Wöhner einen neuen „Double-Dutch-Single-Freestyle“ und trainieren als Schwestern zu dritt für die Geschwindigkeitsdisziplin „Double Dutch Speed Sprint 60 Sekunden“. Für die vier WM-Aspiranten stellt die kurzfristige Möglichkeit der WM-Qualifikation eine große Herausforderung dar. Auch wenn sie sich seit Beginn des Lock-Downs im Online-Training fit gehalten haben, sind alle vier im Trainingsrückstand. Zudem wurde ein neues Wertungssystem eingeführt, sodass trotz der geringen Trainingszeit komplett neue Freestyles aufgestellt werden müssen. Dennoch sind alle vier hoch motiviert und freuen sich, nun endlich ein festes Ziel zu haben. Es bleiben noch etwa drei trainingsintensive Wochen, denn bis zum 15. März müssen die Qualifikationsvideos beim Deutschen Turnerbund eingereicht worden sein.

Kurzinformationen zum Sportangebot Rope Skipping:

Aus dem Kinderspiel Seilspringen hat sich mit Rope-Skipping eine neue Wettkampfsportart entwickelt, die schon längst kein Kinderspiel mehr ist. Unter der Leitung von erfahrenen Übungsleitern sind die TGO-Rope-Skipper sehr erfolgreich. Teilnahmen an Deutschen Meisterschaften im Einzel und auch die Teamerfolge zeigen dies.

Hier gehts zur Facebook-Seite

und hier

zu Instagram

Ihre Übungsleiter stellen sich vor

Übungsleiter / Erreichbarkeit / Porträt
  • Sarah Jaeger
    02621 6968000
    ropeskipping
  • Rosi Schmidt


  • Pia Wöhner
    02621-9219188
    ropeskipping
  • Luca-Marie Rittel

    ropeskipping
  • Jutta Wöhner
    02621 9219189
    ropeskipping
  • Hannah Becker

    ropeskipping
  • Ronja Hoemberger
    02621 6207128
    ropeskipping
  • Britta Wöhner
    02621 9219188
    ropeskipping
  • Lucy Pluymackers
    02621 4469
    ropeskipping
  • Katharina Usczeck
    02621-50615
    ropeskipping