Bildanzeige

Der für September geplante Jugendausflug der Turngemeinde Oberlahnstein soll nun doch ein anderes Ziel erhalten. Eine 5-stündige Busfahrt in den Europa Park Rust erschien dem TGO-Vorstand unter den aktuellen Corona-Pandemie-Einschränkungen nicht zumutbar. Die Fahrt soll am 19. September in den Kletterwald Sayn gehen. Hier könne jugendliche und erwachsene TGO-Mitglieder und –Freunde ihr sportliches Geschick unter Beweis stellen und unter Einhaltung der gebotenen Hygieneregeln dennoch ein gemeinschaftliches Erlebnis in natürlicher Umgebung erfahren.
Die Teilnahme ist für TGO-Kinder, -Jugendliche wie auch für TGO-Erwachsene kostenfrei. Begleitende Nichtmitglieder zahlen den "normalen" Parkeintritt (unter 18 Jahre 15€, über 18 Jahre 20€).
Es besteht jedoch auch die Gelegenheit, ohne eigene Kletteraktivitäten mitzukommen und den TGO´lern beim Klettern zuzusehen. Dabei fällt grundsätzlich keine Gebühr an. Auch eignet sich der Kletterwald hervorragend als Start und Ziel für eine Naturwanderung. Der Traumpfad "Saynsteig" ist mit dem Limesturm ist nicht weit entfernt. Die Teilnehmerzahl ist auf 56 Personen begrenzt. Laut Corona-Verordnung muss die etwa 30-minütige Einweisung in zwei Gruppen á 27 Personen mit Zeitversatz (14.00 bzw. 14.30 Uhr) erfolgen. Die nachfolgende Kletterzeit beträgt jeweils 3 Zeitstunden.
Die Anreise erfolgt in Eigenregie. An der Abteikirche stehen begrenzt Parkplätze gegen Gebühr zur Verfügung. Fahrgemeinschaften sind mit Mundschutz auch wieder zulässig. Wer eine Mitfahrgelegenheit wünscht, kann sich gerne melden. Es gibt auch Linienbusse, die bis zum Schloß Sayn fahren (20 min. Fußweg).
Der Anmeldebogen ist auf der TGO-Homepage unter dem Menupunkt DOWNLOADS herunterzuladen.
Weitere Infos sind bei Jörg Thielen unter joerg.thielen@tgo-lahnstein.de erhältlich.

Bildanzeige

Die Kinder-Sportgruppen der Turngemeinde Oberlahnsein starten nach Coronabedingter Pause wieder nach den Schulferien. Unter Leitung von Anja Sturm sollen die bewährten Mittwochs-Gruppen „Babys in Bewegung“ (11 – 12 Uhr), „Eltern-Kind-Turnen“ (15 – 16 Uhr) und „Kinderturnen“ (16 – 17 Uhr) ab dem 19. August in bewährter Runde Gelegenheit zum sportlichen Mitmachen geben. Die einschlägigen Hygienemaßnahmen finden gerade in diesen Gruppen besondere Aufmerksamkeit. Anmeldungen ab sofort bitte an Anja Sturm über vorstand@tgo-lahnstein.de richten.

Was zuletzt geschah:

Veröffentlicht am: 29.06.2020
TGO-Läufer bei virtuellem Halbmarathon dabei
von Dr. Peter Radermacher

Die Coronabedingte Absage der Läufe bei den eigentlichen großen Laufevents hat zwei Langläufer der Turngemeinde Oberlahnstein nicht abgehalten, den geplanten Halbmarathon (21,0975 km) dennoch am anvisierten Tag zu absolvieren. Alexander Krebs und Peter Radermacher (beider trainieren in der TGO-Laufgruppe) liefen am vergangenen Sonntag mit Start in Niederlahnstein am Hallenbad ihre Langdistanzen. Alexander Krebs hatte sich ursprünglich für den „NTC-Laufend gegen Krebs“ und Peter Radermacher für den Hella-HM in Hamburg angemeldet. Bei gutem Laufwetter ging es an der Lahn entlang bis kurz vor Bad Ems und nach Umkehr zurück zum Hallenbad, wo man mit einer Laufzeit von 2 Std. 24 Min. zufrieden finishte. Auch wenn die wirkliche Laufatmosphäre beim Tandemlauf nicht wie bei einem offiziellen Laufevent aufkam, so hatten die beiden TGO-Läuf...

weiterlesen

er dennoch ihre sportlichen Ziele erreicht.

Rückblende - Aktuelle Informationen der letzten zwei Monate

25.07.2020: TGO Jugendausflug 2020. Von Jörg Thielen
Der für September geplante Jugendausflug der Turngemeinde Oberlahnstein soll nun doch ein anderes Ziel erhalten. Eine 5-stündige Busfahrt in den Europa Park Rust erschien dem TGO-Vorstand unter den aktuellen Corona-Pandemie-Einschränkungen nicht zumutbar. Die Fahrt soll am 19. September in den Kletterwald Sayn gehen. Hier könne jugendliche und erwachsene TGO-Mitglieder und –Freunde ihr sportliches Geschick unter Beweis stellen und unter Einhaltung der gebotenen Hygieneregeln dennoch ein gemeinschaftliches Erlebnis in natürlicher Umgebung erfahren.
Die Teilnahme ist für TGO-Kinder, -Jugendliche wie auch für TGO-Erwachsene kostenfrei. Begleitende Nichtmitglieder zahlen den "normalen" Parkeintritt (unter 18 Jahre 15€, über 18 Jahre 20€).
Es besteht jedoch auch die Gelegenheit, ohne eigene Kletteraktivitäten mitzukommen und den TGO´lern beim Klettern zuzusehen. Dabei fällt grundsätzlich keine Gebühr an. Auch eignet sich der Kletterwald hervorragend als Start und Ziel für eine Naturwanderung. Der Traumpfad "Saynsteig" ist mit dem Limesturm ist nicht weit entfernt. Die Teilnehmerzahl ist auf 56 Personen begrenzt. Laut Corona-Verordnung muss die etwa 30-minütige Einweisung in zwei Gruppen á 27 Personen mit Zeitversatz (14.00 bzw. 14.30 Uhr) erfolgen. Die nachfolgende Kletterzeit beträgt jeweils 3 Zeitstunden.
Die Anreise erfolgt in Eigenregie. An der Abteikirche stehen begrenzt Parkplätze gegen Gebühr zur Verfügung. Fahrgemeinschaften sind mit Mundschutz auch wieder zulässig. Wer eine Mitfahrgelegenheit wünscht, kann sich gerne melden. Es gibt auch Linienbusse, die bis zum Schloß Sayn fahren (20 min. Fußweg).
Der Anmeldebogen ist auf der TGO-Homepage unter dem Menupunkt DOWNLOADS herunterzuladen.
Weitere Infos sind bei Jörg Thielen unter joerg.thielen@tgo-lahnstein.de erhältlich.
24.07.2020: TGO-Kindergruppen starten nach den Ferien. Von Dr. Peter Radermacher
Die Kinder-Sportgruppen der Turngemeinde Oberlahnsein starten nach Coronabedingter Pause wieder nach den Schulferien. Unter Leitung von Anja Sturm sollen die bewährten Mittwochs-Gruppen „Babys in Bewegung“ (11 – 12 Uhr), „Eltern-Kind-Turnen“ (15 – 16 Uhr) und „Kinderturnen“ (16 – 17 Uhr) ab dem 19. August in bewährter Runde Gelegenheit zum sportlichen Mitmachen geben. Die einschlägigen Hygienemaßnahmen finden gerade in diesen Gruppen besondere Aufmerksamkeit. Anmeldungen ab sofort bitte an Anja Sturm über vorstand@tgo-lahnstein.de richten.
29.06.2020: TGO-Läufer bei virtuellem Halbmarathon dabei. Von Dr. Peter Radermacher
Die Coronabedingte Absage der Läufe bei den eigentlichen großen Laufevents hat zwei Langläufer der Turngemeinde Oberlahnstein nicht abgehalten, den geplanten Halbmarathon (21,0975 km) dennoch am anvisierten Tag zu absolvieren. Alexander Krebs und Peter Radermacher (beider trainieren in der TGO-Laufgruppe) liefen am vergangenen Sonntag mit Start in Niederlahnstein am Hallenbad ihre Langdistanzen. Alexander Krebs hatte sich ursprünglich für den „NTC-Laufend gegen Krebs“ und Peter Radermacher für den Hella-HM in Hamburg angemeldet. Bei gutem Laufwetter ging es an der Lahn entlang bis kurz vor Bad Ems und nach Umkehr zurück zum Hallenbad, wo man mit einer Laufzeit von 2 Std. 24 Min. zufrieden finishte. Auch wenn die wirkliche Laufatmosphäre beim Tandemlauf nicht wie bei einem offiziellen Laufevent aufkam, so hatten die beiden TGO-Läufer dennoch ihre sportlichen Ziele erreicht.
27.06.2020: Übungsplan gültig ab 28.06.2020. Von Jörg Thielen
Über den unten angegebenen Link kann der Übungsplan für das Training ab dem 28.06.2020 abgerufen werden. Sobald sich Änderungen ergeben, wird der aktualiserte Plan hier wieder veröffentlicht.
26.06.2020: Anpassung der Corona-Regeln. Von Stefanie Muno-Meier
Liebe Aktive der TGO,
nach der gestrigen Vorstandssitzung übersende ich Euch heute einige aktuelle Informationen in Sachen Corona-Maßnahmen: Im § 10 der aktuellen 10. Coronaschutzverordnung (CoBeLVO) stehen die überarbeiteten Vorschriften für den Sportbetrieb. Daraus ergibt sich für die Nutzung der TGO-Hallen folgendes:
  • • Die maximale Personenzahl für die TGO Sporthallen wird an die aktuelle Landesverordnung (10m² pro Person) mit Wirkung ab dem 29.06.2020 angepasst: •
    1. - in der alten TGO-Halle dürfen 15 Personen (148 m²)
    2. - in der neuen TGO-Halle 18 Personen (186 m²) zusammen trainieren
    3. - im Handball dürfen wieder 10 Personen miteinander trainieren
    4. - in den Ferien können die TGO-Hallen genutzt werden
    5. -
Die Anzahl der Teilnehmer/-innen muss aber den sportartspezifischen Bedingungen angepasst werden. Die Übungsleiter entscheiden im Einzelfall gruppenspezifisch über die maximale Teilnehmerzahl. Den normalen Sportbetrieb für die Kinder wollen wir voraussichtlich nach den Ferien wieder starten. Die Hallen des Kreises sollen in den Sommerferien für den Vereinssport nutzbar sein. Die Auflagen des Kreises müssen auf jeden Fall eingehalten werden.
Der Übungsleiterausflug soll wie geplant am 22.08.20, jedoch in anderer Form stattfinden. Dazu werden wir Euch noch rechtzeitig informieren. Den Ausflug nach Köln schieben wir in das nächst Jahr. Der Kinder- und Jungendausflug wird auch in einer anderen Form stattfinden. Die Informationen folgen, wenn wir die Organisation umgesetzt haben. Die Termine bleiben auf jeden Fall bestehen.
Für Fragen und Anregungen stehen wir im Sportausschuss (Anja, Jörg, Kati) gerne zur Verfügung.
Viele sportliche Grüße und bleibt gesund und munter
Stefanie Muno-Meier TGO-Sportausschuss
25.06.2020: „Kamellebonbons“ übergeben Pezzibälle an TGO. Von Dr. Peter Radermacher
Als karnevalistische Dreiergruppe unter dem Namen „Kamellebonbons“ traten Karin Karbach, Eva Bonn und Vera Bonn noch im Februar bei den CCO-Trockensitzungen in der Stadthalle in Lahnstein auf und ernteten viel Beifall. Ihre humorvollen Sportgeräte – drei rote Pezzibälle – übergaben sie nun an die 1. Vorsitzende der Turngemeinde Oberlahnstein, Annerose Thörmer, und an die Leiterin des Sportausschusses, Stefanie Muno-Meier, zur weiteren Nutzung im Sportbetrieb des Vereins. Die beiden Vereine verbindet eine lange Tradition und gemeinsame Wurzeln. Zugleich überreichte Eva Bonn noch zahlreiche alte Ausgaben der TGO-Intern, dem langjährigen Vereinsheft der TGO, zur Aufbewahrung und Archivierung. Die Ausgaben aus den 90er Jahren zeigen sich zwar schon deutlich vergilbt, präsentieren aber alte Vereinsaktivitäten und Bilder, die zum Staunen und Schmunzeln Gelegenheit geben. Sie sollen zeitnah digitalisiert und auf der TGO-Homepage im Vereinsarchiv nachzulesen sein.
21.06.2020: TGO-Info Kursankündigungen Marlene Feider. Von Dr. Peter Radermacher
Die nachfolgenden TGO-Gymnastikgruppen unter der Leitung von Marlene Feider werden nach den Sommerferien wieder starten. Kursbeginn für die Gruppe „Fitness von Kopf bis Fuß“ (freitags von 17.00 – 18.30Uhr) ist der 21. August, die Gruppe „Sportlich aktiv auch bei Übergewicht“ (samstags von10.00 – 11.00 Uhr) startet am 22. August. Detaillierte Infos zum Trainingsablaufwerden rechtzeitig bekannt gegeben.Wann die Gruppe „Bewegung trotz(t) Demenz“ (donnerstags 10.00 – 11.00 Uhr)starten kann, ist unter den geltenden Corona-Schutzbestimmungen zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht abzusehen. Hierzu werden so bald wie möglich Informationen an die Teilnehmer bzw. Interessenten herausgegeben.
11.06.2020: TGO-Osteoporosekurse starten. Von Dr. Peter Radermacher
Die beliebten Kurse „Aktiv gegen Osteoporose„ der Turngemeinde Oberlahnstein nehmen ihr Training unter Leitung von Rita Bender wieder auf. Trainingsort ist jedoch nicht, wie vor der Coronakrise, in der vereinseigenen TGO-Halle, sondern vorläufig draussen in den Grünanlagen des lahnsteiner Martinsschlosses am Rhein. Dort können die Vorgaben der Coronaverordnung besser eingehalten werden. Die Kurse starten ab Mittwoch, den 17. Juni. Die 1. Gruppe beginnt um 9.00 Uhr und die 2. Gruppe um 10.00 Uhr. Bei schlechtem Wetter (Regen) werden wir regenmäßig ausgerüstet einen flotten Gang in Richtung Braubach und zurück machen. Wenn möglich eine eigene Matte oder ein grosses Handtuch mitbringen und in Sportkleidung oder bequemer Kleidung kommen. Parkmöglichkeiten bestehen vor dem Schloss. Weitere Fragen beantwortet Rita Bender 02621-4406.
11.06.2020: TGO-Leichtathleten nehmen das Training auf. Von Dr. Peter Radermacher
Nachdem die jugendlichen Leichtathleten der Turngemeinde Oberlahnstein Ende Mai bereits in kleinen Gruppen erste Trainingseinheiten im Rhein-Lahn Stadion unter der Leitung von Tobias Weiß- Bollin absolviert hatten, begann in der 2. Juniwoche erstmals das Training der Jahrgänge 2009 bis 2007 seit Beginn der Corona-Pandemie. Unterstützt wird Tobias durch die Jugendlichen Nachwuchstrainer Irina Fischbach und Robin Pluymackers. Die Teilnehmer sind begeistert, dass dank der Lockerungen durch die Landesregierung ein Training nun wieder möglich ist. Während des Trainings sind die Abstands- und Hygieneregeln nach der in RLP gültigen 8. Corona-Bekämpfungsverordnung einzuhalten. Deshalb ist es erforderlich mehr Übungsleiter einzusetzen und die Gruppen zu teilen. Ab dem 15.06.2020 folgen die jüngeren Jahrgänge mit ihrem Training unter der Leitung von Jörg Thielen, Birgit Kauers-Thielen und Rosi Schmitt. Das Training findet für die Jahrgänge 2013/2014 (U8) von 17 – 18 Uhr und für die Jahrgänge 2011/2012 (U10) von 18 – 19 Uhr jeweils montags statt. In allen Leichtathletik-Gruppen werden aktuell keine Neuaufnahmen vorgenommen. Nur wer bereits vor dem „Corona-Lockdown“ beim Training anwesend war, kann jetzt zum Training kommen. Sobald in der Folgezeit erkennbar ist, dass weitere Kapazitäten frei sind, können Interessierte zu einem Probetraining kommen.

Copyright © Turngemeinde 1878 e.V. Oberlahnstein