• Veranstaltungsort: ()
  • Beginn: 19:00

  • Veranstaltungsort: (unter Vorbehalt)
  • Beginn:

Bildanzeige

Liebe TGO-Freunde, bei steigenden Infektionszahlen und Verschärfung der Verhaltensregeln müssen wir die Kurse „Babyturnen“, „Eltern-Kind-Turnen“ sowie das „Kinderturnen“ bis auf weiteres aussetzen. Sobald es die Pandemiesituation zulässt, werden wir rechtzeitig Bescheid geben, wenn die Kurse wieder aufgenommen werden. Den Schnuppertermin „Modern Dance“ am Donnerstag, den 2 Dezember müssen wir leider bei steigenden Coronainfektionszahlen und Verschärfung der Verhaltensregeln absagen. Im neuen Jahr werden wir einen neuen Schnuppertermin rechtzeitig bekannt geben, sobald die Pandemiesituation dies zulässt.


Bildanzeige

Aufgrund großer Nachfrage nach einem Anfängerkurs Pilates bietet die Turngemeinde Oberlahnstein einen Kurs nur für Einsteiger an. Der Kurs umfasst nur 6 Stunden und ist sozusagen ein „Schnupperangebot“. Die Stundenlänge ist aber 90 Minuten, sodass genügend Zeit besteht, die grundlegenden Prinzipien der Pilatesgymnastik zu erlernen. Die Pilatesmethode ist ein ganzheitliches Körpertraining, bei dem vor allem die tiefliegenden kleinen Muskeln um die Wirbelsäule herum gekräftigt werden. Grundlage aller Übungen ist das Anspannen des sogenannten“Powerhouses“, womit die in der Körpermitte gelegene Muskulatur rund um die Wirbelsäule und des Beckenbodens gemeint ist. Kombiniert werden die Übungen mit einer bewussten Atmung. Regelmäßiges Training beugt Rückenbeschwerden vor und führt zu einer besseren Haltung.
Der Kurs beginnt am 8.12.2021 um 17.30 Uhr - 19.00 Uhr in der vereinseigenen Halle Westallee 9. Kursgebühr : 27,00€ für Nichtmitglieder und 13,50 € für Mitglieder. Die Teilnahme an den ersten Stunden ist unbedingt erforderlich. Coronabedingt können auch nur Geimpfte und Genesene am Kurs teilnehmen.
Anmeldungen bei Rita Bender, 02621- 4406 oder E-Mail : ritabender@tgo-lahnstein.de


Was zuletzt geschah:

Veröffentlicht am: 29.11.2021
ZWEITES SPIEL - ZWEITER SIEG der TGO-Handball-Jugend

ZWEITES SPIEL - ZWEITER SIEG der TGO-Handball-Jugend Am 1. Advent empfingenn die D-Jugend-Handballer der Turngemeinde Oberlahnstein die JSG Ahrbach-Bannberscheid zum zweiten Spiel der Saison. Von Anfang an entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel, in dem die TGO immer mit einem knappen Vorsprung von ein bis zwei Toren in Führung lag. Kurz vor der Halbzeitpause konnte die gegnerische Mannschaft allerdings zum 10:10 ausgleichen. Nach der Pause drehte sich das Spiel jedoch zu Gunsten der TGO. Das Team von Hannah Schmitz und Rouven Wollweber packte bei der Abwehr deutlich mehr zu, im Angriff konnte man sich besser in Szene setzen und Leon Eibel im Tor gewann an Sicherheit. Am Ende gab es einen mehr als verdienten Heimsieg der TGO-Jungs mit 28:18. Die Tore verteilten ...

weiterlesen

sich in diesem Spiel auf den sehr stark agierenden Yannis Birro, der im Eins-gegen-Eins Spiel 17 Tore erzielen konnte. Des weiteren trafen für die TGO Silas Lindner (6 Tore) und Moritz Paulik (5 Tore).
Das nächste Heimspiel der D-Jugend gegen den SV Untermosel ist für den 12.12.2021 um 16 Uhr geplant.

Rückblende - Aktuelle Informationen der letzten zwei Monate

03.12.2021: Ausfall Kurse Eltern-Kind-Turnen, Kinderturnen, Babyturnen, Modern Dance. Von
Liebe TGO-Freunde, bei steigenden Infektionszahlen und Verschärfung der Verhaltensregeln müssen wir die Kurse „Babyturnen“, „Eltern-Kind-Turnen“ sowie das „Kinderturnen“ bis auf weiteres aussetzen. Sobald es die Pandemiesituation zulässt, werden wir rechtzeitig Bescheid geben, wenn die Kurse wieder aufgenommen werden. Den Schnuppertermin „Modern Dance“ am Donnerstag, den 2 Dezember müssen wir leider bei steigenden Coronainfektionszahlen und Verschärfung der Verhaltensregeln absagen. Im neuen Jahr werden wir einen neuen Schnuppertermin rechtzeitig bekannt geben, sobald die Pandemiesituation dies zulässt.
29.11.2021: ZWEITES SPIEL - ZWEITER SIEG der TGO-Handball-Jugend. Von
ZWEITES SPIEL - ZWEITER SIEG der TGO-Handball-Jugend Am 1. Advent empfingenn die D-Jugend-Handballer der Turngemeinde Oberlahnstein die JSG Ahrbach-Bannberscheid zum zweiten Spiel der Saison. Von Anfang an entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel, in dem die TGO immer mit einem knappen Vorsprung von ein bis zwei Toren in Führung lag. Kurz vor der Halbzeitpause konnte die gegnerische Mannschaft allerdings zum 10:10 ausgleichen. Nach der Pause drehte sich das Spiel jedoch zu Gunsten der TGO. Das Team von Hannah Schmitz und Rouven Wollweber packte bei der Abwehr deutlich mehr zu, im Angriff konnte man sich besser in Szene setzen und Leon Eibel im Tor gewann an Sicherheit. Am Ende gab es einen mehr als verdienten Heimsieg der TGO-Jungs mit 28:18. Die Tore verteilten sich in diesem Spiel auf den sehr stark agierenden Yannis Birro, der im Eins-gegen-Eins Spiel 17 Tore erzielen konnte. Des weiteren trafen für die TGO Silas Lindner (6 Tore) und Moritz Paulik (5 Tore).
Das nächste Heimspiel der D-Jugend gegen den SV Untermosel ist für den 12.12.2021 um 16 Uhr geplant.
25.11.2021: TGO-Tischtenisabteilung bekommt 2 TT-Platten. Von
Die Tischtennisabteilung der TGO hat über Vermittlung des TTC Zugbrücke Grenzau und Kontakt zum Butterfly Shop zwei preiswerte sehr gut erhaltene TT-PLatten erwerben können. Diese nahm Werner May bei der TTC Zugbrücke Grenzau unter Mithilfe von Verkaufsleiter Rüdiger Berg/Butterfly (Mitte) in Empfang.
22.11.2021: TGO Leichtathleten nahmen beim Crosslauf teil. Von
3 Leichtathleten der Turngemeinde Oberlahnstein nahmen am Silberaulauf teil. Sie meldeten ihre Teilnahme für die Leichtathletik Gemeinschaft (LG) Rhein-Wied. Am frühen Nachmittag waren am Samstag, 20.11.2021 die verschiedenen Laufdistanzen auf der Insel Silberau am Stadion in Bad Ems zu bewältigen. So liefen Andreas Thielen und Johannes Margraff in der Altersklasse männlich U10 zwei Runden je 600m um das Silberaustadion. Start und Ziel war im Stadion. Nachdem Johannes in der ersten Runde vorne lag, konnte Andreas in der 2. Runde vorbeiziehen und die Führung in seiner Altersklasse mit einigen Metern Abstand ins Ziel vor dem zweitplatzierten Johannes halten. Andreas lief die 1200m Distanz in der Zeit 5:14, gefolgt von seinem Trainingskameraden Johannes in der Zeit von 5:16. Andreas Dasbach lief die Männer Mittelstrecke mit einer Distanz über 3800m. Hier waren 2 große Runden um die Insel Silberau zu bewältigen. In seinem Lauf erreichte er in 14 Minuten 34 Sekunden als 3. das Ziel und wurde in seiner Altersklasse 2. Der Untergrund auf den Strecken war aufgrund der trockenen Witterung auch ohne Spikes gut zu laufen. Die Teilnehmer freuten sich, bei guten herbstlichen Bedingungen einen kleinen Wettkampf bestreiten zu können.
21.11.2021: Pilates-Schnupperkurs bei der TGO ab 08.12.2021. Von
Aufgrund großer Nachfrage nach einem Anfängerkurs Pilates bietet die Turngemeinde Oberlahnstein einen Kurs nur für Einsteiger an. Der Kurs umfasst nur 6 Stunden und ist sozusagen ein „Schnupperangebot“. Die Stundenlänge ist aber 90 Minuten, sodass genügend Zeit besteht, die grundlegenden Prinzipien der Pilatesgymnastik zu erlernen. Die Pilatesmethode ist ein ganzheitliches Körpertraining, bei dem vor allem die tiefliegenden kleinen Muskeln um die Wirbelsäule herum gekräftigt werden. Grundlage aller Übungen ist das Anspannen des sogenannten“Powerhouses“, womit die in der Körpermitte gelegene Muskulatur rund um die Wirbelsäule und des Beckenbodens gemeint ist. Kombiniert werden die Übungen mit einer bewussten Atmung. Regelmäßiges Training beugt Rückenbeschwerden vor und führt zu einer besseren Haltung.
Der Kurs beginnt am 8.12.2021 um 17.30 Uhr - 19.00 Uhr in der vereinseigenen Halle Westallee 9. Kursgebühr : 27,00€ für Nichtmitglieder und 13,50 € für Mitglieder. Die Teilnahme an den ersten Stunden ist unbedingt erforderlich. Coronabedingt können auch nur Geimpfte und Genesene am Kurs teilnehmen.
Anmeldungen bei Rita Bender, 02621- 4406 oder E-Mail : ritabender@tgo-lahnstein.de
18.11.2021: 40-Fit der TGO feiern 10-jähriges Jubiläum. Von
Die Sportgruppe „Fourty Fit“ der Turngemeinde Oberlahnstein feierte am Montag, den 08.02.2021 ihr 10-jähriges Jubiläum. Am Vortag vor 10 Jahren (07.02.2021) hatte sich die unter der Leitung von Hans-Georg Meier und Stefanie Muno-Meier stehende Gymnastik- und Fitnessgruppe erstmalig zusammengefunden. Auf dem Programm standen von Anfang an gymnastische und koordinative Elemente in Kombination mit Ausdauerintervallen zur Verbesserung der allgemeinen Fitness. Eingeladen waren und sind alle junggebliebenen Erwachsenen mit Freude an sportlicher Bewegung. Grundvoraussetzungen sind keine erforderlich. Jeder macht so viel mit, wie er kann und möchte. Aus den zunächst 10 – 12 Teilnehmern der gemischten und munteren Gruppe sind seit ihrer Gründung etwa 25 regelmäßige Teilnehmer geworden, die sich in der vereinseigenen Sporthalle jeden Montag von 20.00 bis 21.30 Uhr gemeinsam sportlich betätigen. Spaß und gute Laune sind garantiert, für den Ungeübten das eine oder andere Mal auch ein leichter Muskelkater nach intensiver Übungseinheit. Gerade die alleine von H.G. Meier geleiteten Stunden sind bekannt für ihre schweisstreibenden Übungssequenzen. Bedingt durch die Coronapandemie musste das Jubiläumstreffen jedoch über Videokonferenz stattfinden, was dem Anstoßen per Sekt oder Bierglas vor laufendem Bildschirm und der allgemeinen Erheiterung aller Teilnehmer keinen Abbruch tat. Immerhin etwa 9 Videochatteilnehmer trafen sich online, erkundigten sich nach dem jeweils Anderen und berichteten von ihren eigenen sportlichen Aktivitäten unter der Coronalogdown. Eingeschränkt sportlich aktive Teilnehmer bekamen gleich Anregungen von ihren Vereinskollegen und wurden motiviert, sich gerade in der jetzigen Phase zu bewegen. Joggen, Walken, Nordic Walken, Gymnastik nach Mitmachvideos, Ergometertraining ... der Phantasie sind lediglich Witterungsgrenzen bei der Outdoorausübung gesetzt. Die aktuelle TGO-Bewegungschallenge vom 1. Februar bis 31. März gestaltet diese Bewegungsaktivitäten als kleinen Vereinswettbewerb, bei dem besonders aktive oder kreative Mitglieder mit einer Prämie belohnt werden. Interessierte Bewegungsmenschen können sich gerne jederzeit bei Stefanie Muno-Meier unter stefanie.muno-meier@tgo-lahnstein.de oder 02621/180797 melden.
15.11.2021: Spiel der Handball-Herren am 14.11.2021. Von
Am 14.11 empfingen die Handballherren der Turngemeinde Oberlahnstein den Tabellenführer aus Bendorf. Von der ersten Minute an entwickelte sich ein hochklassiges, schnelles und spannendes Handballspiel, indem die Gäste durch passsicheres und schnelles Kombinieren zu einigen Torabschlüssen kamen. Die TGO konnte kämpferisch gut dagegen halten und wurde zudem durch die überragende Leistung vom Lahnsteiner Torhüter Vincenzo Quinto unterstützt. Die Bendorfer gingen mit einem knappen Vorsprung von 13:14 in die Halbzeitpause und konnten sich auch zu Beginn der zweiten Halbzeit nicht absetzen. Im Angriff und der Abwehr wurde von der TGO vor heimischem Publikum in der MDG-Halle in Lahnstein engagiert und konzentriert gekämpft, so dass das Spiel über die fast gesamte Spielzeit offen gehalten werden konnte. Nach 60 Minuten musste man zuletzt eine 26 : 30 Niederlage hinnehmen. In der gut gefüllten Halle gab es nach dem Abpfiff reichlich Applaus für die hervorragende, kämpferische Leistung der TG Oberlahnstein. Am kommenden Wochenende ist für die komplette TGO Handball Abteilung spielfrei. Am 28.11 spielen die Männer auswärts in Puderbach während die D -Jugend um 16 Uhr ihr zweites Heimspiel bestreitet.
12.11.2021: Erster Saisonsieg für die TGO-Handballherren. Von
Am 4. Spieltag, das als Heimspiel gegen den SV Untermosel am Sonntag, den 07.11.2021 vor heimischem Publikum stattfand, hatte das personell stark reduzierte Team der Turngemeinde Oberlahnstein um Trainer Daniel Schmidt in den ersten 7 Minuten den Einstieg verpasst. Die Gegner konnten sich gleich mit 3:7 Toren absetzen. Nachfolgend kamen die TGO Herren jedoch immer besser ins Spiel und kämpften sich verbissen mit erfolgreicherer Abwehrleistung an ihre Gegner heran. In der 17. Spielminute fiel erstmals der Ausgleich und zur Pause gelang den TGO-Männern sogar die 20:18 Führung.
Nach der Halbzeitpause schaffte der Gegner zunächst wieder den Ausgleich bei 20:20. Die TGO konnte sich allerdings durch sehr gute und engagierte Abwehrarbeit weiter absetzen. Besonders stark war das Spiel über die Aussen (Thomas Klaedtke und Timon Senking), wobei insgesamt 13 Tore erzielt werden konnten. Im Rückraum tat sich Marc Kimmel positiv hervor. Durch konstant gute Abwehrleistung in der zweiten Hälfte gelang es die Führung weiter auszubauen. Die gut platzierten Tempo- Gegenstöße von Torwart Vincenzo Quinto konnte der schnelle Louis Krell immer wieder zu Torerfolgen nutzen. Am Ende gewann man das Spiel verdient mit 38:31.
Für die TGO spielten und trafen: Quinto, Klee (1), Krell (13), Klaedtke (8), Senking (5), Kimmel (9), Wollweber, Hoffmann, Schmidt (2)
11.11.2021: Bewegung mit Jungs. Von
Nach langer Zeit findet nun wieder Sport für Jungs im Alter von 6 bis 10 Jahren statt. Wer also Spaß hat mit ähnlich alten Jungs an Bewegungsspielen beim TGO teilzunehmen ist herzlich willkommen. Das Ganze läuft bereits seit Ende Oktober und findet immer samstags zwischen 10 und 11 Uhr in der vereinseigenen Turnhalle des TGO (Westallee 9, Lahnstein) statt. Es sind noch Plätze frei und interessierte Jungs mit Bewegungsdrang sind eingeladen mitzumachen.
Was haben wir vor ? Gesund bewegen, auspowern, neue Spiele mit und ohne Ball, Kinder kennenlernen, Teamspiele, kleine Wettkämpfe und vor allem megaviel Spaß haben!
Was müsst ihr mitbringen? Saubere Hallenschuhe, bequeme Kleidung und etwas zu trinken.
Für Fragen steht euch Roland Meder unter 0163/1601393 (auch gerne via WhatsApp) zur Verfügung.
Wir freuen uns auf euch!

Copyright © Turngemeinde 1878 e.V. Oberlahnstein