Anstehende Termine auf Startseite
Was steht demnächst an: ( Alle anstehenden Termine anzeigen )
15.08.2018

Vorstandssitzung

  • Veranstaltungsort: TGO Geschäftszimmer ()
  • Beginn: 19:00:00
19.08.2018

Gau-Schüler und Jugend-Turnfest

  • Veranstaltungsort: Schulzentrum Lahnstein, Oberheckerweg 2-4, Lahnstein (Turnfest des Turngaues Rhein-Lahn und des TuS Frücht. Teilnehmermeldungen über die TGO-Abteilungen)
  • Beginn: 10:00:00
08.09.2018

Vereinsfahrt

  • Veranstaltungsort: Europa-Park Rust ()
  • Beginn: 05:00:00
  • Flyer

Die diesjährige Vereinsfahrt ist in den Europa-Park in Rust vorgesehen. Die Fahrt beginnt um 05.00 Uhr. Ankunft in Lahnstein um ca. 23.30 Uhr. Weiteres ist dem Flyer zu entnehmen.
27.09.2018

Vorstandssitzung

  • Veranstaltungsort: TGO Geschäftszimmer ()
  • Beginn: 19:30:00
18.10.2018

Übungsleiterversammlung

  • Veranstaltungsort: TGO Turnerheim ()
  • Beginn: 20:00
12.11.2018

Vorstandssitzung

  • Veranstaltungsort: TGO Geschäftsszimmer ()
  • Beginn: 20:00:00
Index Hauptinhalt - TGO Daten

Wappen der TGO Vorstellung der Turngemeinde 1878 e.V. Oberlahnstein:


  • Die Vereinsgründung fand am 14. Juli 1878 statt.
  • Als Vereinsfarben wurde die Kombination rot-weiss festgelegt.
  • Aktuell hat der Verein eine Mitgliederzahl von knapp über 1500.
  • Der Verein verfügt über eine eigene Vereinsanlage in 56112 Lahnstein, Westallee 9 mit
    1. einer Geschäftsstelle
    2. Vereinshallen (Turnhalle und Mehrzweckhalle)
    3. Vereinsraum (ehem. Gaststätte)
    4. mehreren Mietwohnungen
Das sportliche Angebot umfasst aktuell 43 verschiedene Sportarten und Kurse, die innerhalb der Woche in 129 Übungsstunden angeboten werden.
Die Kontaktdaten der Übungsleiter sind bei den Angaben zu den sportlichen Angeboten (linke Navigationsleiste) abrufbar. Die Geschäftsstelle in der Westallee ist jeden Mittwoch, zwischen 17.00h - 19.00h (außer in den Sommerferien), besetzt und ansonsten über die Mailadresse: vorstand erreichbar.
Besucher seit 01.06.2017:

Aktuelles

Aktuelles

Veröffentlicht am:.29.06.2018
TGO Bauch – Beine - Po Kurse wieder ab August 2018, freitags u. dienstags
von Birgit Kauers-Thielen

Einen flachen Bauch, feste Oberschenkel und einen knackigen Po – das wünschen Sie sich?
Dieses wird bei der TGO unter der Leitung von Birgit Kauers-Thielen angestrebt. Seit einigen Jahren, finden die beliebten Bauch- Beine- Po Kurse nun auch bei der TGO statt.
Der nächste 15 Std. Kurs beginnt am Dienstag 07.08.2018 - 13.11.2018 in der Zeit von 20.00 – 21.00 Uhr.
Ein weiterer 15Std. Kurs beginnt am Freitag 10.08.2018 - 16.11.2018 in der Zeit von 19.30 – 20.30 Uhr. (Nur noch wenige freie Kursplätze)
Die Kurse finden in der TGO vereinseigenen Mehrzweckhalle (neue Turnhalle, Westall...
ee 9) statt.
Durch gezieltes Training werden die wichtigsten Muskelgruppen gekräftigt und die Problemzonen – Bauch, Beine, Po - gestrafft.
Durch den Einsatz von Step-Brettern und kleineren Schrittkombinationen erzielt man ein optimales Herz-Kreislauf-Training, dem im Anschluss der Aufwärmphase die Kräftigung der Muskulatur folgt. Frauen und Männer, die Interessen haben etwas gegen Ihre Probenzonen Bauch, Beine und Po zu tun, haben die Möglichkeit bei flotter Musik und mit verschiedenen Hallengeräten (Step-Bretter, Thera-Band, Hanten….) zu trainieren.
Die Kursgebühr für 15 Std. beträgt für TGO- Mitgieder 22,50 € und für Nichtmitglieder 45,00 €.
Die Bauch-Beine-Po Kurse sind mit dem Pluspunkt Gesundheit ausgezeichnet. Anmeldungen baldmöglichst und verbindlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist , bei:
Birgit Kauers-Thielen Tel.: 02621-3066906 oder Handy: 01522-1929601

Rückblende - Aktuelle Informationen der letzten zwei Monate

29.06.2018: TGO Bauch – Beine - Po Kurse wieder ab August 2018, freitags u. dienstags. Von Birgit Kauers-Thielen
Einen flachen Bauch, feste Oberschenkel und einen knackigen Po – das wünschen Sie sich?
Dieses wird bei der TGO unter der Leitung von Birgit Kauers-Thielen angestrebt. Seit einigen Jahren, finden die beliebten Bauch- Beine- Po Kurse nun auch bei der TGO statt.
Der nächste 15 Std. Kurs beginnt am Dienstag 07.08.2018 - 13.11.2018 in der Zeit von 20.00 – 21.00 Uhr.
Ein weiterer 15Std. Kurs beginnt am Freitag 10.08.2018 - 16.11.2018 in der Zeit von 19.30 – 20.30 Uhr. (Nur noch wenige freie Kursplätze)
Die Kurse finden in der TGO vereinseigenen Mehrzweckhalle (neue Turnhalle, Westallee 9) statt.
Durch gezieltes Training werden die wichtigsten Muskelgruppen gekräftigt und die Problemzonen – Bauch, Beine, Po - gestrafft.
Durch den Einsatz von Step-Brettern und kleineren Schrittkombinationen erzielt man ein optimales Herz-Kreislauf-Training, dem im Anschluss der Aufwärmphase die Kräftigung der Muskulatur folgt. Frauen und Männer, die Interessen haben etwas gegen Ihre Probenzonen Bauch, Beine und Po zu tun, haben die Möglichkeit bei flotter Musik und mit verschiedenen Hallengeräten (Step-Bretter, Thera-Band, Hanten….) zu trainieren.
Die Kursgebühr für 15 Std. beträgt für TGO- Mitgieder 22,50 € und für Nichtmitglieder 45,00 €.
Die Bauch-Beine-Po Kurse sind mit dem Pluspunkt Gesundheit ausgezeichnet. Anmeldungen baldmöglichst und verbindlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist , bei:
Birgit Kauers-Thielen Tel.: 02621-3066906 oder Handy: 01522-1929601
23.06.2018: TGO-Läufer beim Firmenlauf 2018. Von Peter Radermacher
Bei bestem Wetter haben unsere TGO-Läufer beim Koblenzer Firmenlauf im TGO-Shirt erfolgreich teilgenommen. Hat allen großen Spaß gemacht. Bei der After-Run-Party dann gemeinsam ein alkoholfreies Bier.
22.06.2018: Rope Skipper springen erneut nach ganz oben. Von Katharina Usczeck
Kürzlich fanden in Neuwied die E3-Landesmeisterschaften im Rope Skipping statt, bei denen neun Springer von der Turngemeinde Oberlahnstein um die Medaillen mitkämpften. Nachdem sich die Nachwuchs-Rope-Skipper bei Gaumeisterschaften bereits erfolgreich präsentieren konnten, ging es nun vor allem darum, sich gegen die besonders starken Vereine von der Nahe zu behaupten. Dies gelang in der Altersklasse 3 Lena Friedrich (Gold), Hannah Hänchen (Silber) und Nurin Ali (Bronze) mit einem sensationellen Dreifachsieg besonders gut. Nachdem alle drei in den Speeddisziplinen mit 134 bzw. 132 bzw. 140 Seildurchschlägen in 30 Sekunden hervorragend in den Wettkampf gestartet sind, wussten sie insbesondere die Freestyle-Kampfrichter mit komplizierten Triple-Under-Kombinationen und schwierigen Akrobatik-Elementen zu überzeugen. Etwas Pech hatte Sara Weisbrod, die bei einem unglücklichen Start in 30 Sekunden Speed einige Punkte verlor, die sie letztendlich die Bronzemedaille kosteten. Dennoch zeigte Sara Nervenstärke, da sie sich davon nicht durcheinander bringen ließ und die drei übrigen Disziplinen nahezu fehlerfrei absolvierte, sodass sie auf einem tollen 5. Rang platziert wurde. Julia Jaeger und Lisa Henze gelang es, ihre Leistungen im Speed auf den Punkt abzurufen und zudem gleich mehrere persönliche Bestwerte zu erzielen. Im Freestyle gilt es für die beiden, in den kommenden Trainingswochen ihr Repertoire an hochwertigen Sprüngen zu erweitern. Bei den Landesmeisterschaften belegten sie den 19. bzw. den 22. Platz. In der Altersklasse 4 konnte sich Lea Koulen gegen sieben andere Springerinnen durchsetzen und belegte nach einem sicher gesprungenen Freestyle mit vielen komplizierten Elementen den 1. Platz. Auch Marleen Steffens, die bei den Jüngsten in der Altersklasse 5 an den Start ging, verbesserte ihre Leistungen vom Wettkampf in allen Disziplinen und gewann ebenfalls die Goldmedaille. In der Altersklasse 3 männlich begeisterte der neue Landesmeister Semih Göktepe mit seinem Freestyle erneut Publikum sowie Kampfrichter und hätte mit einer solchen Darbietung sogar bei den nationalen Titelwettkämpfen mithalten können. Seine knapp 2000 Gesamtpunkte stellen eine absolute Topleistung dar, die bisher noch kein anderer Rope Skipper auf einer E3-Landesmeisterschaft erreicht hat. Ronja Hoemberger und Lucy Pluymackers, die nach den vergangenen Gaumeisterschaften die Organisation und Durchführung der E3-Gruppe leiten, blicken somit auf einen äußerst erfolgreichen Wettkampf zurück. Lena Friedrich, Hannah Hänchen, Nurin Ali, Sara Weisbrod und Semih Göktepe trainieren mittlerweile bereits in der Leistungsgruppe und bereiten sich auf die im November anstehende Qualifikation zu den Deutschen Einzelmeisterschaften bzw. zum Bundesfinale 2019 vor.
18.06.2018: Emma Hock wird neue Mittelrheinmeisterin in der neuen Altersklasse 6. Von Britta Wöhner
Am Sonntag, den 10.06.2018, hieß es für die Anfänger Rope Skipper der TG Oberlahnstein Wettkampftag in der Sporthalle der Schiller-Schule in Lahnstein. Nach Plan sollten die Mittelrheinmeisterschaften in Niederwörresbach im Landesleistungszentrum ausgerichtet werden. Jedoch kam ein großes Unwetter über die beliebte Halle, sodass sie völlig mit Wasser überlief und nun renovierungsbedürftig ist. Die Halle konnte somit für diesen Wettkampf nicht mehr zur Verfügung stehen. Es musste spontan umgeplant werden und die TGO beschloss den Einsteigerwettkampf auszurichten. Ein großer Dank gilt an dieser Stelle den fleißigen helfenden Händen. Bei den zehn qualifizierten TGO Springerinnen war die Aufregung besonders groß, da es einer ihrer ersten Wettkämpfe war. Es mussten vier Disziplinen absolviert werden, zwei Geschwindigkeitsdisziplinen, eine Ausdauerdisziplin und eine vorgegebene Choreographie im Einzelseil.
In der neu gegründeten Altersklasse 2011 und jünger holte sich Emma Hock den Mittelrheinmeistertitel. Sie absolvierte nahezu fehlerfreie Leistungen in ihren Speeddisziplinen und sprang mit ihrer sauber ausgeführten Pflichtkür auf den ersten Platz. Ashley Blichmann und Ngoc-Lien Tran meisterten ebenfalls einen sehr guten Wettkampf in der nächsten höheren Altersklasse und belegten einen 13. und einen knapp verfehlten Treppchenplatz. 3 Springerinnen kämpften in der am stärksten besetzten Altersklasse 4 um die Medaillen. Nihal Ali erreichte einen guten 13. Platz, Daria Jaufmann belegte einen 9. Platz und Lorena Bock verfehlte nur mit wenigen Punkten die Bronzemedaille. Mit 4 Springerinnen wurde die TGO in der ältesten Altersklasse vertreten. Maike Obel (4. Platz), Marie Kolmer (5. Platz), welche eine besonders gute Ausdauerdisziplin absolvierte, Claire Kolmer (6. Platz) und Lina Seifer (9. Platz) haben ebenfalls einen sehr erfolgreichen Wettkampf absolviert. Insgesamt können alle TGO Rope Skipper mit ihren guten Leistungen sehr zufrieden sein und haben sich die Sommerpause verdient.
14.06.2018: Ausflug der Osteoporosegruppen. Von Rita Bender
Mit einem Schiffsausflug auf der historischen "Goethe " haben die beiden Osteoporosepräventionsgruppen der TGO bei schönstem Wetter ihre sportlichen Aktivitäten fürs Erste abgeschlossen. Die Fahrt ging nach Boppard, wo man zu Mittag einkehrte. Mit der Fähre ging es dann nach Filsen. Ein kleiner Fußmarsch zum Bahnhof und die Rückfahrt mit dem Zug beendete einen gelungenen Tag.
06.06.2018: TGO treibt auch in den Sommerferien Sport. Von Thomas Grebel
Die Abteilungen „Bodyforming“ , „Pezziballgymnastik“ und „Mama Fitness mit Baby, Fit nach der Schwangerschaft“ unter der Leitung von Birgit Kauers-Thielen sowie die Abteilung Powergymnastik unter der Leitung von Carmen Minor sind auch in den Sommerferien aktiv.
Jeden Samstag in der Zeit von 11.00- 12.00 Uhr wird in der vereinseigenen Turnhalle(Westallee 9) trainiert.
Die Übungen bei Bodyforming kräftigen die gesamte Muskulatur. Wir trainieren mit verschiedenen Handgeräten, wie Thera-Band, Hanteln, Step-Brettern, Flexibar, Bällen - einfach Sportbekleidung und Hallenschuhe mitbringen und mitmachen.
Nach den Sommerferien wird dann die Stunde wie gewohnt im wöchentlichen Wechsel, Bodyforming mit Birgit Kauers-Thielen und Aerobic mit Dirk Dorweiler stattfinden.
Montags in der Zeit von 9.00 – 10.00 Uhr (keine Std. am 23.07 u. 30.07) und dienstags von 18.30 – 19.30 Uhr ( keine Std. am 03.07,24.07 u. 31.07) findet die Pezziballgymnastik statt.
Jeden Montag in der Zeit von 10.00–11.00 Uhr (keine Std. am 23.07 u. 30.07) findet „Mama Fitness mit Baby, Fit nach der Schwangerschaft“ in der vereinseigenen Turnhalle (Westallee 9) statt.
„Mama Fitness mit Baby“ ist ein Angebot für Mütter mit Babys / Kleinkinder ab 4 Monate. Viele Mütter möchten etwas für Ihre Fitness und Figur tun, doch der Alltag mit Kind lässt dafür wenig Zeit. Deswegen das Kind einfach mit zum Sport nehmen. Mama treibt Sport und das Baby befindet sich einen Teil der Sportstunde in einer Tragehilfe (Tragetuch oder Babytrage).Die Sportstunde soll helfen, sanft wieder fit zu werden und gleichzeitig sinnvoll Zeit mit dem Baby zu verbringen, sowie die Problemzonen Bauch-Beine und Po zu trainieren. Die Rückbildungsgymnastik sollte schon abgeschlossen sein. Durch kleinere Schrittkombinationen erzielt man ein optimales Herz-Kreislauf-Training, dem im Anschluss der Aufwärmphase die Kräftigung der Muskulatur folgt. Die Leitung für „Mama Fitness mit Baby“ hat Birgit Kauers-Thielen. Sie ist Lizenzierte Übungsleiterin für Präventionssport und Babyschwimmen. Alle Mamis die Lust haben, sich mit Babys ab 3 Mon. oder Kleinkind sportlich zu betätigen und Kontakt zu andern Müttern und Ihren Kindern schließen möchten, sind herzlich willkommen. Alle Stunden richten sich an alle TGO Mitglieder (TGO Mitgliedsbeitrag monatlich 6€ pro Person) und die, die es gerne werden möchten. Anmeldung für „Mama Fitness mit Baby“ bei der Übungsleiterin, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Infos zu Bodyforming, Pezziball und Mama Fitness mit Baby: Birgit Kauers-Thielen, Tel.: 02621-3066906 oder 01522-1929601
Ebenfalls findet auch Powergymnastik, dienstags von 17.00 – 18.00 Uhr (keine Std. am 26.06 u.03.07.) unter der Leitung von Carmen Minor statt.
05.06.2018: Neue Kurse bei der Turngemeinde Oberlahnstein. Von Rita Bender
Am Mittwoch den 11.7.2018 beginnen wieder die Kurse „ Aktiv gegen Osteoporose“, ein präventives Trainingsprogramm mit folgenden Schwerpunkten :Stärkung der Rumpfstabilität ,funktionelles Krafttraining und Schulung des Gleichgewichtes zur Sturzprophylaxe. Neben der Arbeit mit dem eigenen Körpergewicht werden auch zusätzlich verschiedene Geräte wie Theraband, Kleinhanteln, Bälle, Balancepads etc. eingesetzt, um das Training möglichst abwechslungsreich zu gestalten .Die Koordination wird mit kleinen Spielen geschult, die das Zusammenspiel von Bewegen und Denken, die Merkfähigkeit und die Reaktionsfähigkeit positiv beeinflussen. Musik untermalt in jeder Stunde das sportliche Tun.
  • Datum: 11.Juli 2018 , 10 Stunden
  • Zeit: 1.Gruppe. 8.30 Uhr bis 9.30 Uhr
  • 2. Gruppe. 9.45 Uhr Bis 10.45 Uhr
  • Ort: Turnhalle ,Lahnstein, Westallee 9 ,
  • Gebühr : Mitglieder 15 €. , Nichtmitglieder 30 €
Anmeldung bei Rita Bender, Sportlehrerin und Fachübungsleiterin Sport in der Prävention und Rehabilitation , Tel. 02621-4406

Die beliebten Pilateskurse bei der TGO fangen erst nach den Sommerferien an, am Mittwoch 8.August. Pilates ist ein ganzheitliches Körpertraining, in dem vor allem die tief liegenden , kleinen Muskelgruppen angesprochen werden, die für eine korrekte und gesunde Körperhaltung sorgen sollen. Grundlage aller Übungen ist das Trainieren des sogenannten „ Powerhouse „, womit die in der Körpermitte liegende Muskulatur rund um die Wirbelsäule gemeint ist, die sogenannte Stützmuskulatur. Von einer Grundspannung ausgehend, begleitet durch sanfte Musik, werden die Übungen langsam aber fließend, präzise und kontrolliert ausgeführt. Pilates fördert eine gute Haltung sowie eine ausgeprägte Tiefenmuskulatur. Die erlernte Atemtechnik zieht sich durch das Training wie ein roter Faden.
  • Datum: 8. August 2018 , 10 Stunden
  • Zeit: 1.Gruppe, Anfänger 17.30 Uhr bis 18.30 Uhr
  • 2. Gruppe, Fortgeschrittene. 18.45 Uhr bis 19.45 Uhr
  • Ort: Turnhalle , Lahnstein, Westallee 9
  • Gebühr: Mitglieder 15 € , Nichtmitglieder 30 €
Anmeldung bei Rita Bender, Sportlehrerin, DTB- Pilatestrainerin, Fachübungsleiter Sport in Prävention und Rehabilitation , Tel. 02621-4406