Willkommen auf den Infoseiten zum Sportangebot Leichtathletik mit 5 wöchentlichen Terminen

Dienstag
Beginn: 17:00 / Ende: 18:30

Zusätzliche Infos: ab 10 Jahre
Sportstätte: Rhein-Lahn-Stadion Sporthalle JHG (Winter)

Dienstag
Beginn: 17:00 / Ende: 18:00

Zusätzliche Infos: ab 6 Jahre
Sportstätte: Rhein-Lahn-Stadion Sporthalle JHG (Winter)

Dienstag
Beginn: 18:30 / Ende: 20:00

Zusätzliche Infos: ab 13 Jahre
Sportstätte: Rhein-Lahn-Stadion Sporthalle JHG (Winter)

Dienstag
Beginn: 18:30 / Ende: 20:00

Zusätzliche Infos: ab 16 Jahre
Sportstätte: Rhein-Lahn-Stadion Sporthalle JHG (Winter)

Freitag
Beginn: 16:00 / Ende: 18:00

Zusätzliche Infos: ab 13 Jahre
Sportstätte: Rhein-Lahn-Stadion Sporthalle JHG (Winter)

Letzte Meldung aus dem Bereich der Sportart Leichtathletik
TGO-Leichtathleten für die LG Rhein-Wied erfolgreich
TGO-Leichtathleten für die LG Rhein-Wied erfolgreich
Beitrag von Anja Zeitz vom 13.06.2019

Das Rhein-Wied Stadion präsentierte sich in diesem Jahr als Austragungsstätte der Rheinlandmeisterschaften in den Blockwettkämpfen der Altersklassen U16 und U14. Vor heimischen Publikum errang Irina Fischbach (W15) (Heimatverein Turngemeinde Oberlahnstein) mit Start für die LG Rhein-Wied den Vizemeistertitel. Im Hürdensprint zeigte sie mit 13,49sec eine starke Leistung, sprang 4,45m weit, erreichte 30m beim Ballwurf und lief die 100m in 13,81sec. Für die abschließende Langstrecke über 2000m benötigte sie 8:14,20 Minuten. Den Block Lauf beendete sie mit 2289 Punkten.
In der Mannschaftswertung der LR Rhein-Wied der weiblichen Jugend U16 belegte Irina Fischbach zusammen mit den Teamkameradinnen Aaliah Körner, Cecile Merl, Leni Buehnert und Karina Razlaw mit insgesamt 9893 Punkten den vierten Rang.
Am 29. Mai 2019 wurde im Stadion Oberwerth das „Mini-Internationale“ in Koblenz ausgetragen. Hier bestand wieder die Möglichkeit, neben Athleten aus der Region, auch gegen internationale Konkurrenz anzutreten. Die im Jahr 2017 generalsanierte Rundbahn, auf der in den 80er Jahren Edwin Moses Weltrekord über 400m Hürden lief, bietet außerdem immer gute Voraussetzungen für schnelle Zeiten. Unter den TGO-Athleten, die für die LG Rhein-Wied starteten, sicherte sich Erik Putz, U20 (4:27,35min) über 1500m den Platz ganz oben auf dem Siegerpodest. Eine gute zweite Platzierung über 800m belegte Moritz Engel, U18 (2:09,71min) sowie Robin Pluymackers, M15, über 3000m (10:22,56min). Im großen Teilnehmerfeld erreichte Florian Weiß, U18 über 3000m Platz 5.

Kurzinformationen zum Sportangebot Leichtathletik:

Leichtathletik bietet für alle etwas: Laufen, Springen, Werfen sind nicht nur die Kerndisziplinen der Leichtathletik bei Olympia, sondern machen auch den Kleinsten schon Spaß!
Spielerisch werden die jungen Athleten in der Kinderleichtathletik auf die späteren Wettkampfdisziplinen vorbereitet.
Beim Laufen über Bananenkisten, bei Sprüngen übers Gummiband, bei Staffelläufen oder Crossläufen werden die Grundlagen für die klassischen Leichtathletikdisziplinen gelegt und mit zunehmendem Alter technisch weiterentwickelt.
Auf Wettkämpfen in der Region wird dann gezeigt, was man kann!

Ihre Übungsleiter stellen sich vor

Übungsleiter / Erreichbarkeit / Porträt
  • Marius Schäffer
    0175/8664846

  • Tobias Weiß-Bollin
    02621/627032

  • Jörg Thielen
    02621-3066905
    joerg.thielen