Willkommen auf den Infoseiten zum Sportangebot Leichtathletik mit 5 wöchentlichen Terminen

Dienstag
Beginn: 17:00 / Ende: 18:30

Zusätzliche Infos: ab 10 Jahre
Sportstätte: Rhein-Lahn-Stadion Sporthalle JHG (Winter)

Dienstag
Beginn: 17:30 / Ende: 18:30

Zusätzliche Infos: ab 6 Jahre
Sportstätte: Rhein-Lahn-Stadion Sporthalle JHG (Winter)

Dienstag
Beginn: 18:30 / Ende: 20:00

Zusätzliche Infos: ab 13 Jahre
Sportstätte: Rhein-Lahn-Stadion Sporthalle JHG (Winter)

Dienstag
Beginn: 18:30 / Ende: 20:00

Zusätzliche Infos: ab 16 Jahre
Sportstätte: Rhein-Lahn-Stadion Sporthalle JHG (Winter)

Freitag
Beginn: 16:00 / Ende: 18:00

Zusätzliche Infos: ab 13 Jahre
Sportstätte: Rhein-Lahn-Stadion Sporthalle JHG (Winter)

Letzte Meldung aus dem Bereich der Sportart Leichtathletik
TGO-Leichtathleten bei den Bezirkscrossmeisterschaften in Koblenz
TGO-Leichtathleten bei den Bezirkscrossmeisterschaften in Koblenz
Beitrag von Tobias Weiss-Bollin vom 17.01.2019

Bei Dauerregen und kalten Temperaturen gingen 10 Kinder und Jugendliche der TG Oberlahnstein im Trikot der LG Rhein-Wied beim Crossauftakt der Leichtathleten am Sonntag, 13.01., in Koblenz an den Start. Für viele Kinder der Altersklassen U8 und U10 war es der erste Crosslauf, und der hatte es in sich: Aufgeweichte, matschige Böden mit zahlreichen Pfützen sorgten dafür, dass sich die Laufklamotten entsprechend einfärbten. Im ersten Lauf des Tages absolvierte Andreas Thielen (Jg. 2013) die 850m lange Laufstrecke rund um das Stadion Oberwerth bevor er in das Stadion einbog und die letzten Meter bis zum Ziel vor der Haupttribüne als Schnellster seiner Altersklasse M6 einlief.
Die größten Starterfelder mit über 30 Läuferinnen und Läufern standen bei der U10/ U12 an. 4 Lahnsteiner Mädchen (Klara Weiß, Hanna Ruess, Emilia Lehrmann und Greta Frandsen) und 3 Jungs (Theo Ruess, Till Merten und Leopold Geißler) der Altersklasse U10 stellten sich der regionalen Konkurrenz über 1.150m. Alle konnten sich im Ziel über den erfolgreichen Lauf mit tollen Platzierungen freuen und entsprechende Urkunden mit nach Hause nehmen.
Auch für die Älteren war der Crosslauf ein wichtiger Test um zu sehen, ob das Wintertraining gut dosiert war. Hier zeigten Florian Weiß (U18) und Erik Putz (U20) in ihren jeweiligen Läufen über 3,1 und 4,1 km eine souveräne Vorstellung und ließen der Konkurrenz keine Chance. Beide gewannen ihre Läufe. Der Leichtathletikverband Rheinland hat zudem kürzlich drei TGO-Leichtathleten (Moritz Engel, Robin Pluymackers und Florian Weiß) aus der Trainingsgruppe von Tobias Weiß-Bollin zu einem Cross-Vergleichswettkampf nach Luxemburg eingeladen. Wir wünschen den drei Athleten viel Erfolg!

Kurzinformationen zum Sportangebot Leichtathletik:

Leichtathletik bietet für alle etwas: Laufen, Springen, Werfen sind nicht nur die Kerndisziplinen der Leichtathletik bei Olympia, sondern machen auch den Kleinsten schon Spaß!
Spielerisch werden die jungen Athleten in der Kinderleichtathletik auf die späteren Wettkampfdisziplinen vorbereitet.
Beim Laufen über Bananenkisten, bei Sprüngen übers Gummiband, bei Staffelläufen oder Crossläufen werden die Grundlagen für die klassischen Leichtathletikdisziplinen gelegt und mit zunehmendem Alter technisch weiterentwickelt.
Auf Wettkämpfen in der Region wird dann gezeigt, was man kann!

Ihre Übungsleiter stellen sich vor

Übungsleiter / Erreichbarkeit / Porträt
  • Marius Schäffer
    0175/8664846

  • Tobias Weiß-Bollin
    02621/627032